Startseite der bat Studiobühne der HfS Berlin
Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin

am 26.10., ab 20 Uhr
Eröffnung des neuen Hochschulgebäudes
Zinnowitzer Str. 11, 10115 Berlin

  • Fr
  • 28
  • Sep 18
  • Veranstaltungsort
  • bat-Studiotheater »
  • Berlin - Prenzlauer Berg
 
Freitag, 28. September, 20:00 Uhr

Mein Goldener Drache 

nach Motiven von Roland Schimmelpfennig „Der Goldene Drache"


Sommerprojekt Regie
Das erste Studienjahr Regie eröffnet die Spielzeit im September und Oktober mit sechs Projekten, die unter anderem mit Studierenden des 1. Studienjahres Schauspiel in der Semesterpause gearbeitet werden. Es handelt sich dabei um selbstgewählte Stoffe, von klassischen Stücken bis zu Stückentwicklungen und selbstgeschrieben Texten. Jede Inszenierung wird nur an zwei Abenden zu sehen sein.
„Je mehr ich das Fleisch schneide, desto mehr fühle ich mich, als ob ich das Fleisch werden würde.“ Als ich diesen Satz von meinem Kollegen, der an der TU Berlin studiert, bei der Party gehört habe, konnte ich nicht mehr trinken, sondern musste darüber nachdenken und dann habe mich entschlossen, diese Erfahrung im koreanischen Restaurant zum Theater zu sublimieren. 
Bildung, so sagte man früher, eröffnet den Weg zur Freiheit. 
Aber ist das noch gültig?

Regie: Eunsoon Jung 
Dramaturgie: Eunok Wi
Bühnenbild: Korbinan Schmidt
Konzept-Designerin: Hanna Kovács
Regieassistentin: Keumbyul Lim 
Mit: Barbara Colceriu, Sean M. Grimm, Yanina Ceron Klewer, Alexandros Koutsoulis, Kei Muramoto
Studiengänge: Regie, Schauspiel, Zeitgenössiche Puppenspielkunst, Schauspiel UdK

Freitag, 28. und Samstag, 29. September
20:00 Uhr
Sommerprojekt / 1. Studienjahr Regie
bat-Studiotheater, Belforter Str. 15, 10405 Berlin
Karten im Online Ticket-Shop und an der Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.               

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch finden Sie unter www.hfs-berlin.de/kalender

« Zurück | Kalender »

Kalender

24. Jan, 20:00 Uhr
PEER PREMIERE
Drittjahresprojekt / 3. Studienjahr Regie
25. Jan, 20:00 Uhr
PEER
nach Henrik Ibsens „Peer Gynt“
26. Jan, 20:00 Uhr
PEER
nach Henrik Ibsens „Peer Gynt“