Startseite der bat Studiobühne der HfS Berlin
Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin
  • Mo
  • 17
  • Dez 12
  • Veranstaltungsort
  • bat-Studiotheater »
  • Berlin - Prenzlauer Berg
 
Montag, 17. Dezember, 20:00 Uhr

Werkstatt Neue Stücke: hausen #2.5 Wer Dich nicht findet darf Dich behalten von Katja Brunner

Regie: Lucia Bihler 3. Stj. Regie HfS Dramaturgie: Sven Björn Popp. Ausstattungsberatung: Olivia Carye-Hallstein 1. Stj. Bühnen- und Kostümbild KHB Weißensee Mit Gina Henkel sowie Laura Jastram, Naemi Simon, Anton Weil 3. Stj. Schauspiel UdK

Für diesen Text und alle in ihm zur Sprache Kommenden gilt: 1.) Die Welt als Teig in den Mündern der Sprechenden. 2.) Sprechen ist das letzte Hemd, das sie haben.

Erzähler: »fritzlss Tochter ist im hauseigenen verlies. Das ist ziemlich praktisch, weil es ist eingebaut ins Haus, in dem der Vater wohnt. Der Vater wohnt mit der Frau Nummer 1 und mit den Kindern 2 bis 4 in diesem Haus. Elisabeth wohnt mit Kindern 1 bis 12, Nummer 13 reift gerade im Unterleib heran (von 1 bis 12 sind noch 2, 3 sowie 5, 8 und 11 vorhanden. Die anderen Verdampften wurden entweder gegessen oder zur Adoption freigegeben.).

Außerhalb des Hauses gibt es die Übrigbleibenden aka die Spekulierenden. Außerhalb des Hauses ist das Universaldorf. Das Universaldorf befindet sich entweder in a) Deutschland; b) der Schweiz; c) Österreich.«

ca. 105 Minuten. Keine Pause

« Zurück | Kalender »