Startseite der bat Studiobühne der HfS Berlin
Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin
  • Do
  • 28
  • Sep 17
  • Veranstaltungsort
  • bat-Studiotheater »
  • Berlin - Prenzlauer Berg
 
  • Foto: Charlotte Lorenz
Teilen!
Donnerstag, 28. September, 19:00 Uhr

simplfeltsense

Nach dem Abenteuerroman „Der abenteuerliche Simplicissimus“ von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen


Sommerprojekte -
Inszenatorische Praxis I / Regie
Das erste Studienjahr Regie und Dramaturgie eröffnet die Spielzeit mit vier von sieben Projekten, die unter anderem mit Studierenden des 1. Studienjahres Schauspiel in der Semesterpause gearbeitet werden. Jede Inszenierung wird nur an zwei Abenden zu sehen sein.

 

Regie: Johann-Heinrich Rabe 1. Stj. Regie HfS

Mit: Aysima Ergün, Beatrix Strobel, Maximilian Paier 1. Stj. Schauspiel

Dramaturgie: Laura Andress MA Dramaturgie
Ausstattung: Camillo Gulde & Johann-Heinrich Rabe
Regieassistenz: Gu Sunan

„Ich wurde durchs Feuer wie Phönix geboren.

Ich flog durch die Lüfte, ging doch nicht verloren.

Ich wandert' durchs Wasser, ich reist' über Land,

in solchem Umschwärmen macht' ich mir bekannt,

was mich oft betrübte und selten ergötzt’.“

Das ist die Beschreibung des Lebens eines seltsamen Vaganten, nämlich: wo und wie er in diese Welt gekommen, was er darin gesehen, erfahren, gelernt und ausgestanden, auch warum er sie freiwillig wieder verlassen hat. Überaus unterhaltsam und für jede_n nützlich zu sehen.

« Zurück | Kalender »

Ab Juni 2017 spielen wir wieder in der
Belforter Straße 15
10405 Berlin
Prenzlauer Berg

Karten nur an der Abendkasse. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Beginn der Vorstellung.